Kunst im Herzen Europas

Es erwarten Sie jede Menge Kunst und Kultur im Herzen Europas. Besuchen Sie als Ausflug am Wochenende doch einfach ein Museum in der Region Aachen oder eine Galerie in Süd-Limburg. Auch sehenswert: Ateliers in der Provinz Lüttich oder moderne Kunst in Belgisch Limburg. Lassen Sie sich überraschen.

Urlaub im Herzen Europas: Kunst und Galerien in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

  • Region:
    Maastricht

    Bonnefantenmuseum Das Bonnefantenmuseum präsentiert antike, moderne und zeitgenössische Kunst und zeigt viele wechselnde Ausstellungen. Das Gebäude des italienischen Architekten Aldo Rossi bringt die Skyline von Maastricht zum Glänzen. In dem Museum befinden sich außerdem ein umfangreicher Museumsshop sowie das gemütliche Museumscafé Ipanema.
    Zur Website
  • Region:
    Peer

    Bruegelmuseum In einem stilvollen Herrenhaus im historischen Herzen von Peer befindet sich das Bruegelmuseum: keine unbezahlbaren Originale, aber mit viel Liebe und Blick für Qualität angefertigte Repliken in wahrer Größe.
    Zur Website
  • Region:
    Parkstad

    Parkstad Limburg Attraktionen Parkstad Limburg ist die schnellstwachsende touristische Region der Niederlande. In dieser Region rund um Heerlen finden Sie große Attraktionen wie SnowWorld, GaiaZOO, Mondo Verde, Museum Continium und Schloss Hoensbroek, aber auch viele kleinere Attraktionen wie den Barfußpark oder das Themenmuseum.
    Zur Website
  • Region:
    Heerlen

    Glaspalast Heerlen Schunk ist eine neue Art multidisziplinärer kultureller Einrichtungen, spezialisiert auf Modernität und Urban Culture in der internationalen modernen Kunst und Kultur.
    Zur Website
  • Region:
    Maastricht

    Schatzkammer Basilika von St. Servatius Von außen beeindruckend und von innen eine wahre Fundgrube an Tradition, Geschichte, religiöser Kultur und Architektur. Hier hegt Maastricht seine größten Schätze. Der Schrein von St. Servatius, auch Noodkist genannt, ist der kostbarste und beinhaltet einige Knochen des heiligen St. Servatius, des ersten Bischofs in den Niederlanden.
    Zur Website
  • Region:
    Lüttich

    Trésor de la Cathédrale

    Der Schatz der Kathedrale von Lüttich präsentiert in acht thematischen Ausstellungsräumen eine Reise durch die Kunst und Geschichte des ehemaligen Fürstentums Lüttich. Hier können Sie Arbeiten der Goldschmiedekunst entdecken, Elfenbeinschnitzereien aus Byzanz und von der Maas, Manuskripte, Skulpturen, ebenso wie eine Sammlung von Textilien aus der Glanzzeit und liturgische Gewänder.

    Zur Website
  • Region:
    Liège

    La Cité Miroir Ein außergewöhnlicher Ort, in den Dienst der Bildung, Diskussion und Kultur im Zentrum von Liège.
    Zur Website
  • Region:
    Sittard

    Museum Het Domein Hierbei handelt es sich um ein relativ junges Museum für moderne Kunst, Stadtgeschichte und Archäologie. Es werden die Geschichte von Stadt und Region sowie die neusten Entwicklungen der internationalen modernen Kunst präsentiert.
    Zur Website
  • Region:
    Hasselt

    Z33- Haus für moderne Kunst

    Das Z33-Haus für moderne Kunst führt verschiedene Projekte und Ausstellungen durch, welche dazu ermuntern, alltägliche Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Z33 testet dabei ständig die Grenzen moderner Kunst aus. Das Museum besitzt keine eigene Kollektion, sondern richtet pro Jahr 3 große und 3 kleine Projekte aus.

    Zur Website
  • Region:
    Genk

    C-Mine & Piet Stockmans

    Am Horizont von Genk fallen zwei Türme auf, die Fördergerüste von Winterslag. Heute ist C-mine ein touristisches Highlight und ein wunderbarer Ort, um die Geschichte der Mine zu erleben.

    Besuchen Sie auch die Ausstellung von Piet Stockmans.

    Zur Website Weitere kulturelle Locations
  • Region:
    liège

    Das Theater von Lüttich, welches vom Herbst 2013 nach dem Altstadt von Lüttich umzieht, hat zum Ziel auf lokaler, nationaler, und euregionalen Bereich aktiv zu sein, ohne sich nicht nur auf künstlerischen und kulturellen Bereich einzusetzen, sondern auch danksei eine stärkere Förderpolitik, häufige Sitzungen mit den Zuschauern zu erstellen, um die jeweiligen Grenzen zu übersteigen.

    Zur Website
  • Region:
    Maastricht

    Centre Céramique An der Grenze von Wyck und Céramique liegt in Maastricht das Centre Céramique am Plein 1992. Hier ist immer etwas zu erleben: eine schöne Ausstellung, eine leckere Tasse Kaffee mit einer Zeitung dazu, ein Besuch in der Bibliothek, kostenloses Internet, ein Konzert und weitere überraschende Aktivitäten. Aber auch das Gebäude selbst – entworfen vom Architekten Jo Coenen – sowie die Aussicht sind einen Besuch wert.
    Zur Website
  • PIT
    Region:
    http://www.toerismelimburg.be/nl/content/z-out

    PIT, een artistiek project van Z33, is uniek in Vlaanderen en omstreken. Het speelt zich af op het snijvlak tussen kunst, architectuur en landschap. De kunstwerken laten de voorbijgangers en bezoekers anders naar de omgeving kijken. Het landschap bevat immers vele verhalen die niet altijd onmiddellijk zichtbaar zijn.
  • Region:
    Düren

    Papier- en Leopold Hoesch Museum Erleben Sie den Weg über Papyrus und Pergament bis zum Papier, wie wir es kennen. Tipp: Führung durch das Papiermuseum am 2. Sonntag im Monat um 13 Uhr. Das Leopold-Hoesch-Museum, in direkter Nachbarschaft, zeigt Kunstwerke der klassischen Moderne bis hin zur zeitgenössischen Kunst. Öffentliche Führung am 1. Sonntag im Monat, 15 Uhr.
    Zur Website
  • Region:
    Maastricht

    Museum am Vrijthof Das “Museum am Vrijthof” lässt seine Besucher die kulturelle Identität von Maastricht auf besondere Art und Weise kennen lernen. Nach einer umfangreichen Renovierung präsentiert das Museum „500 Jahre Made in Maastricht“. Die Sammlung wird jährlich durch zwei Ausstellungen über Kunst und Kunsthandwerk ergänzt. Das Museum verfügt außerdem über ein gemütliches Café und einen Museumsshop.
    Zur Website
  • Region:
    Vaals

    Museum Vaals Das Museum Vaals ist ein berühmtes Museum in einer ehemaligen Klosterkapelle, in welcher die Gäste von rund 200 Kirchenbildern mit einer Höhe von bis zu 3,50m umringt werden, die attraktiv mit zeitgenössicher Kunst kombiniert werden. Weiterhin kann hier jeder Besucher etwas über die Bedeutung seines eigenen Vornamens und seines Schutzpatrons erfahren.
    Zur Website
  • Region:
    Lüttich

    Grand Curtius

    Das Grand Curtius Museum zeigt regionale und internationale Artefakte aus über 7000 Jahren. Mehr als 5200 Artikel in chronologischer und thematischer Reihenfolge. Mehrsprachige virtuelle Führer (Bild und Text). Renommierte Sammlungen aus den Museen für Archäologie, dekorative Kunst, religiöse und Maasländische Kunst sowie aus den Waffen- und Glasmuseen.

    Zur Website