Lüttich

LIE_Shop’in designLüttich ist das wahre kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Wallonie. Lüttich ist dabei sicherlich der moderne Thalys-Bahnhof Liège-Guillemins. Auch die Museen Grand Curtius sowie das Musée de la Vie Wallone zählen zu den großen Sehenswürdigkeiten in Lüttich. Für manch einen Besucher sind jedoch all diese Sehenswürdigkeiten in Lüttich nichts gegenüber dem Marché de la Batte, dem größten Flohmarkt Europas, welcher jeden Sonntag stattfindet
  • Region:
    Stavelot

    http://www.abbayedestavelot.be/de

    Diese prächtige Abteikirche aus dem elften Jahrhundert beherbergt drei Zentren von touristischem Interesse: das Museum der Rundfahrt Spa-Francorchamps, das Apollinaire-Museum und das Historische Museum des Fürstentums Stavelot-Malmedy. Außerdem können Sie hier Ausstellungen besuchen und die Natur des Hohen Venn bewundern.

    Weiter lesen >>
  • Region:
    Hoensbroek

    http://www.kasteelhoensbroek.nl/de/ Das Schloss Hoensbroek ist eines der schönsten und größten Schlösser des Landes. In diesem enormen Schloss ist ein Museum untergebracht. Streifen Sie durch mehr als 40 Gemächer. Das Schloss ist das meistbesuchte Museum im niederländischen Limburg.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Sint Truiden

    http://www.toerisme-sint-truiden.be/Quartier-de-l-abbe.html?lang=4 Der Kaisersaal ist der Empfangssaal des Abts. Die Deckenmalereien stammen vom italienischen Maler Giovanni Antonio Caldelli aus dem 18. Jahrhundert.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Stolberg

    http://www.stolbergtouristik.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?region_id=363&waid=133&item_id=845677&oldrecord=26533&oldmodul=5&olddesign=0&oldkeyword=0&oldeps=20&oldaz=all&oldcat=0&fsize=1&contrast=0 Die Burg besticht mit ihren wuchtigen Türmen, Umfassungsmauern und Wehrgängen. Im integrierten Museum werden historische Gewerke der Metall-, Holz-, Leder- und Glasbearbeitung sowie des Kohle- und Erzbergbaus präsentiert. Nach der Besichtigung verweilt man entspannt in der Kaffeestube im Stil eines Kaffeehauses von vor 100 Jahren.
    Weiter lesen >>