Lüttich

LIE_Shop’in designLüttich ist das wahre kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Wallonie. Lüttich ist dabei sicherlich der moderne Thalys-Bahnhof Liège-Guillemins. Auch die Museen Grand Curtius sowie das Musée de la Vie Wallone zählen zu den großen Sehenswürdigkeiten in Lüttich. Für manch einen Besucher sind jedoch all diese Sehenswürdigkeiten in Lüttich nichts gegenüber dem Marché de la Batte, dem größten Flohmarkt Europas, welcher jeden Sonntag stattfindet
  • Region:
    Hambach

    http://www.indeland.de/index.php?id=58 Die Sophienhöhe ist eine durch den Abbau von Braunkohleflözen des Tagebau Hambach entstandene rekultivierte Abraumhalde. Der Berg reicht 290 Meter über den Meeresspiegel. Die Sophienhöhe ist ein auffälliges Element in der flachen Landschaft der Jülicher Börde.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Hasselt

    http://www.toerismelimburg.be/content/modemuseum-hasselt-0 Das Modemuseum Hasselt beschäftigt sich in einem breiten Fokus mit Mode und der Geschichte der Mode. In einem rundum erneuerten ehemaligen Kloster präsentiert das Museum Wechselausstellungen, wechselnde Designer, Materialien sowie Techniken. Zum Teil werden auch die Wechselbeziehungen zwischen Mode und anderen Kunstformen zentral gestellt. Besuchen Sie die Ausstellungen über die Mode: früher, heute und in der Zukunft.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Liège

    http://www.citemiroir.be/ Ein außergewöhnlicher Ort, in den Dienst der Bildung, Diskussion und Kultur im Zentrum von Liège.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Maastricht

    http://www.museumaanhetvrijthof.nl Das “Museum am Vrijthof” lässt seine Besucher die kulturelle Identität von Maastricht auf besondere Art und Weise kennen lernen. Nach einer umfangreichen Renovierung präsentiert das Museum „500 Jahre Made in Maastricht“. Die Sammlung wird jährlich durch zwei Ausstellungen über Kunst und Kunsthandwerk ergänzt. Das Museum verfügt außerdem über ein gemütliches Café und einen Museumsshop.
    Weiter lesen >>