Lüttich

LIE_Shop’in designLüttich ist das wahre kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Wallonie. Lüttich ist dabei sicherlich der moderne Thalys-Bahnhof Liège-Guillemins. Auch die Museen Grand Curtius sowie das Musée de la Vie Wallone zählen zu den großen Sehenswürdigkeiten in Lüttich. Für manch einen Besucher sind jedoch all diese Sehenswürdigkeiten in Lüttich nichts gegenüber dem Marché de la Batte, dem größten Flohmarkt Europas, welcher jeden Sonntag stattfindet
  • Region:
    Beringen

    http://www.toerismelimburg.be/content/mijnmuseum Das Flämische Bergbaumuseum (Vlaams Mijnmuseum) erzählt die Geschichte der Kumpel und des Grubenbaus. Ein nachgebauter Pfeiler illustriert die Arbeit unter Tage, ein Modell mit Klang- und Lichterspiel die Aktivitäten über Tage.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Stolberg

    http://www.stolbergtouristik.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?region_id=363&waid=133&item_id=845677&oldrecord=26533&oldmodul=5&olddesign=0&oldkeyword=0&oldeps=20&oldaz=all&oldcat=0&fsize=1&contrast=0 Die Burg besticht mit ihren wuchtigen Türmen, Umfassungsmauern und Wehrgängen. Im integrierten Museum werden historische Gewerke der Metall-, Holz-, Leder- und Glasbearbeitung sowie des Kohle- und Erzbergbaus präsentiert. Nach der Besichtigung verweilt man entspannt in der Kaffeestube im Stil eines Kaffeehauses von vor 100 Jahren.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Sittard

    http://www.hetdomein.nl/?lang=en Hierbei handelt es sich um ein relativ junges Museum für moderne Kunst, Stadtgeschichte und Archäologie. Es werden die Geschichte von Stadt und Region sowie die neusten Entwicklungen der internationalen modernen Kunst präsentiert.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Lüttich

    http://www.grandcurtiusliege.be/homepage-al?set_language=de

    Das Grand Curtius Museum zeigt regionale und internationale Artefakte aus über 7000 Jahren. Mehr als 5200 Artikel in chronologischer und thematischer Reihenfolge. Mehrsprachige virtuelle Führer (Bild und Text). Renommierte Sammlungen aus den Museen für Archäologie, dekorative Kunst, religiöse und Maasländische Kunst sowie aus den Waffen- und Glasmuseen.

    Weiter lesen >>