Lüttich

LIE_Shop’in designLüttich ist das wahre kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Wallonie. Lüttich ist dabei sicherlich der moderne Thalys-Bahnhof Liège-Guillemins. Auch die Museen Grand Curtius sowie das Musée de la Vie Wallone zählen zu den großen Sehenswürdigkeiten in Lüttich. Für manch einen Besucher sind jedoch all diese Sehenswürdigkeiten in Lüttich nichts gegenüber dem Marché de la Batte, dem größten Flohmarkt Europas, welcher jeden Sonntag stattfindet
  • Region:
    Düren

    http://www.leopoldhoeschmuseum.de Erleben Sie den Weg über Papyrus und Pergament bis zum Papier, wie wir es kennen. Tipp: Führung durch das Papiermuseum am 2. Sonntag im Monat um 13 Uhr. Das Leopold-Hoesch-Museum, in direkter Nachbarschaft, zeigt Kunstwerke der klassischen Moderne bis hin zur zeitgenössischen Kunst. Öffentliche Führung am 1. Sonntag im Monat, 15 Uhr.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Sint Truiden

    http://www.toerisme-sint-truiden.be/Quartier-de-l-abbe.html?lang=4 Der Kaisersaal ist der Empfangssaal des Abts. Die Deckenmalereien stammen vom italienischen Maler Giovanni Antonio Caldelli aus dem 18. Jahrhundert.
    Weiter lesen >>
  • Region:
    Lüttich

    http://tresordeliege.be/?lang=de

    Der Schatz der Kathedrale von Lüttich präsentiert in acht thematischen Ausstellungsräumen eine Reise durch die Kunst und Geschichte des ehemaligen Fürstentums Lüttich. Hier können Sie Arbeiten der Goldschmiedekunst entdecken, Elfenbeinschnitzereien aus Byzanz und von der Maas, Manuskripte, Skulpturen, ebenso wie eine Sammlung von Textilien aus der Glanzzeit und liturgische Gewänder.

    Weiter lesen >>
  • Region:
    Heerlen

    http://www.schunck.nl/1032/homepage Schunk ist eine neue Art multidisziplinärer kultureller Einrichtungen, spezialisiert auf Modernität und Urban Culture in der internationalen modernen Kunst und Kultur.
    Weiter lesen >>