• Startpunkt:
    Teuterhof (oder beliebiger Knotenpunkt entlang der Route)
    http://www.outdooractive.com/de/regionale-fahrradtour/eifel/kalkhalden-route-von-black-white-zum-kalkhaldenpark/3031748/ Diese 15km lange Fahrradtour startet im malerischen Wurmtal und schlängelt sich dem Verlauf des Flusses folgend durch die Region um Würselen. Weitere Highlights dieser Tour sind die Burg Wilhelmstein, der historische Wasserturm der Stadt Bardenberg, sowie der Kalkhaldenpark der Stadt Würselen mit seinem 2,5km langen Rundweg „Black & White“.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Valkenburg
    http://www.aspadventure.nl/cave-biking.php

    Kommen Sie mit auf eine Grotten-Radtour! Folgen und entdecken Sie die Spuren der Vergangenheit im unterirdischen Labyrinth. Oder nehmen Sie an einer natürlichen Grottentour teil. ASP Adventure bietet verschiedene Programme für Gruppen von 1 bis 250 Personen. Worauf warten Sie?

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Stavelot (Coo)
    http://coobike.be/all/index.php Parcours von 9 km auf der Amel. Rückfahrt per Mountainbike oder Bus.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Südlimburg (NL, verschiedene Orte)

    Viele Singletracks, kurze steile Anstiege und technische Abfahrten – DIE Herausforderung für sportliche Radfahrer. In der Limburger Hügellandschaft gibt es 8 verschiedene Mountainbikestrecken. Die Streckenlänge variiert zwischen 25 und 35 Kilometern. Sowohl an Anfänger als auch fortgeschrittene Radfahrer wurde gedacht.

    Zur Website
  • http://www.aachener-golfclub.de/ Als einer der ältesten Golf Clubs Deutschlands bietet dieser Platz mitten im Dreiländereck eine natürlich gewachsene, idyllische und sportlich anspruchsvolle Anlage. Über die Jahre wurde Tradition bewahrt und Innovation bewiesen. Dies verraten nicht nur das moderne Clubhaus und die neue Driving-Range sondern auch die gesamte Platzarchitektur: leicht hügelig mit altem Baumbestand, gepflegte Wasserhindernisse, ausgewogene Roughs und sensibel gesteckte Ausgrenzen.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Monschau
    http://www.erlebnisradtour.de/radtouren/5bis7tage/rur.htm

    Auf vielfachen Wunsch und aufgrund vieler Anfragen ist sie endlich da: Mit dem Fahrrad "Von der Quelle bis zur Mündung" die Rur entlang! Sie haben alle Möglichkeiten, diese Tour zu bestreiten, ob mit eigenen Fahrrädern, Leihfahrrädern oder Elektrorad. Ob Sie mit der Bahn nach Aachen oder dem Auto nach Monschau anreisen, wir holen Sie ab und bringen Sie und Ihr Fahrrad zur Quelle. Und auch der Rücktransport von Roermond nach Monschau ist vorgesehen.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Eschweiler
    http://www.golf-kambach.de/ Die Golfanlage Haus Kambach fügt sich harmonisch in die weitläufigen, sanften Ausläufer der Eifel und des Hohen Venn am Übergang zur Jülicher Börde ein. Haus Kambach war 2000 u.a. Austragungsort der "Kaiser Karl Trophy", des deutschen Turniers der PGA European Seniors Tour. Dieses Turnier hat der Anlage das Etikett "PGA Mastercourse" eingebracht. Seit sechs Jahren ist die Golfanlage Haus Kambach vom Bundesverband Golfanlagen BVGA mit dem Zertifikat „Vier Sterne Superior“ ausgezeichnet!

    

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Rundroute, Start z.B. in Düren
    http://www.aachen.de/DE/tourismus_stadtinfo/Aachen_fuer/aachen_fuer_fahrradfahrer/50_10_10.html Die Wasserburgenroute auf das Thema "Burgen und Schlösser" zu reduzieren, wäre zu kurz gegriffen. Landschaftlich schöpft die Tour aus dem Vollen: idyllische und naturbelassene Flusstäler, wunderschöne Mittelgebirgsregionen am Rande der Eifel sowie landwirtschaftlich geprägte Bördenlandschaften. Vorbei an historischen Orten wie Aachen, Stolberg oder Kornelimünster sowie an zahlreichen Klöstern, Mühlen und anderen kulturhistorischen Highlights.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Aachen (DE)
    http://www.gruenmetropole.de/index.php?id=1161&ln=1

    Die Grünroute ist der grüne Pfad durch die Grenzregion: Sie verbindet auf 370 km die zahlreichen Naturräume und Naherholungsgebiete in der industriellen Folgelandschaft zwischen Beringen, Heerlen, der StädteRegion Aachen und Düren.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Parkplatz bei der Polfermolen / de Valkenier Valkenburg
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=6 Valkenburg a/d Geul ist Gastgeber dieser tollen Route, welche Sie an majestätischen Schlössern im Limburger Hügelland und in der belgischen Region Voerstreek vorbeiführt.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Grote Markt, Sint-Truiden
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/202222/fietsroute-fietsen-tussen-abdijen-en-kastelen.nl Willkommen in der Haspengauer Schlösserlandschaft. Diese überwiegend flache Radroute lotst Sie an den Höhepunkten der reichen Vergangenheit dieser Region vorbei. Schlösser mit lange Alleen und duftenden Gärten, robuste Burgen und denkmalgeschützte Bauernhöfe. Unddas alles im Herzen dieser prächtigen Früchteregion.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Parkplatz Langstraat, Mesch
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=1 Starten Sie im niederländischen Kirchendorf Mesch und entdecken Sie die Dörfer in der Region der Belgischen Voerstreek.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Spa
    http://www.circuits-de-belgique.be/circuit-Chaudfontaine-A-la-decouverte-des-Thermes-et-Coteaux-Parcours-du-Bois-les-Dames-fr-2199.php Ein Spaziergang durch Wälder und Felder mit außergewöhnlichen Phänomenen: die Veränderung der Pflanzenwelt aufgrund der Ablagerungen von Zink- und Bleistaub des alten Hüttenwesens von Prayon, das es heute nicht mehr gibt. Metallophyle Pflanzen und Pseudometallophyte sowie die verkümmerte Vegetation geben der Landschaft das Erscheinungsbild eines Hochmoors.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Rad-Verleihstation & Servicepunkt De Soeverein, Sportveldenstraat 10, Lommel
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/682877/fietsroute-fietsen-door-bosland.nl Sie starten bei De Soeverein in Lommel und fahren an der Sahara entlang, einer prächtigen Sandfläche mit Teichen. Über den Kanal Bocholt-Herentals und die Naturperle Blauwe Kei radeln Sie weiter in Richtung Kerkhoven. Dann entdecken Sie das Waldgebied Pijnvenbos und das Vlindervallei. Via den deutsch-militärischen Kirchhof, das Naturgebiet Kattenbos und das Zentrum von Lommel endet die Tour.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Circuit Zolder
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/577541/fietsroute-de-ronde-van-limburgse-rondewinnaars.nl Tauchen Sie ein in die reiche Radrenn-Geschichte des Fahrradparadieses Limburg. Diese Fahrradroute führt Sie vom Radlertempel Circuit Zolder durch die Geburtsregion der Limburger Gewinner der "Runde von Flandern" (René Martens, 1982 & Eric Vanderaerden, 1985) sowie zu dem Ort, wo Marc Wauters einen Ausreißversuch für einen Kuss in gelb unternahm...
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Hoge Venen (DE)
    http://www.wasserburgen.de/rur/

    Der Rur-Ufer-Radweg ist ein 170 km langer beschilderter Radweg vom Naturpark Hohes Venn bis zur Mündung der Maas im niederländischen Roermond. Dieser Radweg ist sehr familienfreundlich.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Kinrooi
    http://www.aqua-libra.be/de/die-boote Aqua Libra vermietet Motoryachten, für die kein Bootsführerschein erforderlich ist. Die Kreuzfahrtschiffe sind komfortabel und für mehrtägige Touren mit Verbleib an Bord geeignet. Haben Sie keine Schifffahrtserfahrung ? Dann erhalten Sie im Voraus die nötigen Fahranweisungen. Aqua Libra unterstützt Sie auch bei der Planung und der Vorbereitung Ihrer Tour.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Angleur
    http://www.rgcst.be/index.php?lan=en&id=0 Dieser 18-Loch-Golfplatz ist in einer herrlichen waldreichen Umgebung gelegen und seine Fairways schlängeln sich durch eine herrliche Landschaft mit vielen kleinen Tälern. Er verlangt dem Golfer auf jeder der exzellenten waldigen Fairways einen gut platzierten Drive und den Schlägern vollste Präzision ab, um sein Ziel, das Grün, zu erreichen.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Rijckholt (zwischen Gronsveld & Eijsden)
    http://www.raymondoostwegel.nl/Hombourgi.htm Diese Radroute führt Sie durch das Südlimburgische und Belgische Hügelland zum schönen Städtchen Hombourg. Direkt an der Kirche befindet sich dort ein einzigartiges altes Café, das sein eignes Bier braut (3 Sorten werden ausgeschenkt). Auf Wunsch möglich: Brauereiführung.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Malmedy
    http://www.liegetourisme.be/de/component/ftpl/?view=circuits#cdf_id_circuit=3348 Tradition hat nichts mit der Asche der Vergangenheit zu tun, Tradition bedeutet, die Leidenschaft der Vergangenheit pflegen. Diese bereichernde und interessante Reise öffnet uns den Weg zur Entdeckung unserer Stadt und ihrer bedeutendsten Merkmale. Wir laden Sie ein auf eine kleine Entdeckungstour durch die Geschichte der Stadt ein. Lassen Sie sich drauf ein, Sie werden es nicht bereuen!
    Zur Website
  • http://www.gcdueren.de/ Der Golfclub Düren e.V. ging 1976 mit 9 Löchern (heute 1-3 & 13-18) in Betrieb und erweiterte die Anlage 1996 auf einen anspruchsvollen Platz mit 18 Spielbahnen. Die ersten drei und die letzten sechs Bahnen sind in eine alte Parklandschaft eingebettet, deren spielerische Anforderung durch jahrhunderte alte Eichen geprägt wird. Obwohl der Platz zu den schwierigsten Plätzen in Deutschland gehört, lässt er neben der Herausforderung an den "Könner" auch hohen und mittleren Handicapern eine faire Chance.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Bahnhof Jülich (oder beliebiger Knotenpunkt entlang der Route)
    http://www.gruenmetropole.de/images/Routentipp%20Sophienhoehe.pdf

    Von der Jülicher Innenstadt aus führt Sie diese Tagestour durch Wald- und Wiesenlandschaft hin zur Sophienhöhe, die einen atemberaubenden Ausblick auf den Tagebau Hambach freigibt. Auf Ihrem Weg kommen Sie vorbei an den Meilensteinen der ehemaligen Via Belgica, die von der historischen Bedeutung dieser Region zeugt. Tipp: Sportlich ambitionierte sollten den Aufstieg auf die 290m hohe Sophienhöhe wagen.

     

     

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Erkelenz
    http://www.erlebnisradtour.de/radtouren/tagestouren/brauerei.htm Besuchen Sie mit uns die McMüller's Privatbrauerei!

    Der Brauwirt erklärt und zeigt uns, wie sein leckeres Bier gebraut wird.Eine kleine Bierprobe mit 4 Bieren und eine Brotzeit mit duftigem Bauernbrot und verschiedenen Käse- und deftigen Wurstsorten lassen den Tag zu einem echtem Erlebnis werden. Von Erkelenz radeln wir über Hückelhoven ins Rurtal und kehren am frühen Nachmittag in die Brauerei McMüller's ein. Von wo es später wieder zum Ausgangspunkt zurück geht.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Circuit Zolder
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/690446/fietsroute-pioniersroute-doorheen-de-bike-valley.nl Diese Route führt Sie vom der Rennstrecke Circuit Zolder über die schönsten Pfade zum Bike Valley, wo eine Fahrradinnovation der nächsten folgt. Danach tauchen Sie in die Welt von Roger Swerts ein und die Limburger Fahrradgeschichte im alten Rathaus von Helchteren. Weiter geht es durch die prächtige Umgebung von Wijers zurück zum Radlertempel Circuit Zolder.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Burg-Reuland
    http://www.liegetourisme.be/de/component/ftpl/?view=circuits#cdf_id_circuit=14515

    Wie großartig sind doch die Landschaften auf den Höhen entlang des Ourtals!

    Schwierigkeitsgrad: 12 km. Lange Wanderung mit bedeutendem Höhenunterschied. Steile An- und Abstiege reihen sich aneinander.

    

    Zur Website
  • http://www.vennbahn.eu/vennbahn-radweg/ Der Vennbahn Radweg, einer der längsten Bahntrassenradwege Europas führt durch die 3 Länder Deutschland, Belgien, Luxemburg. Von Aachen aus über das Hohe Venn nach Troisvierges mit einer durchschnittlichen Steigung von ca. 2% können sie auf 125km Natur, Grenzlandflair, Vennbahn-Geschichten und Historisches erleben.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Lüttich
    http://www.liegetourisme.be/de/component/ftpl/?view=circuits#cdf_id_circuit=13258

    Lassen Sie sich in eine andere Zeit versetzen und spazieren Sie die Wege und alten auern

    entlang, mitten in Lüttich, nur wenige Schritte von der Place Saint-Lambert entfernt.

    Lüttich, die Stadt der Künste, hat auch ihre geheimen Ecken ...

    Mit mehr als 50 Monumenten und 5 denkmalgeschützten Sehenswürdigkeiten legen die Hügel der Zitadelle Zeugnis ab von der alten Anlage dieser Stadt. Man stößt hier auf spektakuläre Bauten wie die berühmte Treppe der Montagne de Bueren oder die Aussicht von den Boulevards der Zitadelle. Aber es gibt auch zahlreiche Gelegenheiten für unerwartete Begegnungen und Überraschungen. Es genügt die Kulissen der Stadt mit dem Vorhang aneinander gereihter Häuser zu durchdringen, einen gepflasterten Hof zu durchschreiten, über eine Treppe, durch kleine Gassen zu gehen, um sodann das Licht und die Stille der Terrassen zu erreichen und die Umrisse der Dächer dieses Häusermeers der Stadt ganz aus der Nähe zu erleben. Ein ganz besonderer Or t für Besucher, die Beschaulichkeit und Grün suchen, direkt im Herzen der Stadt!

    

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Ophoven (Kinrooi) & Maaseik
    http://www.toerismelimburg.be/content/jachthaven-de-spaanjerd-kinrooi Diese zwei Marec Yachthäfen bilden zusammen den größten Binnenyachthafen von West-Europa. Sie sind mit allen Einrichtungen für Kajütenyachten, Segelbote, Jollen und Katamarane ausgerüstet. Sie verfügen dort über schwebende Anlegestege, Fingerpiere, Sanitäranlagen und Duschen. Es gibt Trinkwasser, Stromanschluss, Gaststätten und einen Tagesstrand.
    Zur Website
  • http://www.liegetourisme.be/fr/a-ne-pas-manquer/1082-topoguide-la-province-de-liege-a-velo.html « La Province de Liège à vélo » est un topoguide de la Fédération du Tourisme de la Province de Liège publié aux éditions La Renaissance du Livre. Il rassemble 20 magnifiques balades de 13 à 40 km accessibles, selon le cas, aux vélos de type trekking, tout terrain (VTT) ou électriques.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Bahnhof Herzogenrath (oder beliebiger Knotenpunkt entlang der Route)
    http://www.gruenmetropole.de/images/XXX%203702%20Routentipp-Wurmtal&Halde-komplett_3.pdf

    Auf gut ausgebauten und durchgehend mit dem Knotenpunktsystem beschilderten Radwegen führt Sie diese Tagestour auf knapp 30 km durch die charakteristische Haldenlandschaft dieser alten Bergbauregion, durch das idyllische Broichbachtal und durch das malerische Wurmtal. Erleben Sie die Natur im Einklang mit unserem industriellen Erbe!

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Smeermaas (Lanaken), Kotem (Maasmechelen)
    http://www.kajakmaasland.be/DE/index.html Am Besten genießen Sie die prächtige Maas auf dem Wasser selbst! Mieten Sie ein Kajak, Kanu oder Floß und fahren Sie im eigenen Tempo die Maas hinab. Touren von 6 bis 21 Kilometern sind dort möglich, mit verschiedenen Abfahrts- und Ankunftsorten. Oder was halten Sie von einer stilvollen Abendfloßtour mit anschließendem Barbecue?
    Zur Website
  • http://www.botrange.be/index.php?id_surf=&idcat=255&quellePage=999&surf_lang=de&id_menu=228&id_menu2=255

    Das Naturzentrum Botrange lädt Sie ein, einige unterhaltsame Stunden im einzigartigen Rahmen des Naturreservats des Hohen Venn zu verbringen. Geführte Wanderungen van 3 bis 6 Std. durch Heide, Torf und Wälder. Im Winter erwarte Sie zahlreiche Skipisten und gut ausgebaute Wege (Verleih von Skiern & Schlitten).

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Lüttich
    http://www.liegetourisme.be/images/documents_pdf/nos_brochures_touristiques/ravel2013web.pdf

    Liège - Huy (33,9 km)
    Die RAVeL-Wege wurden ins Leben gerufen, um unter anderem Radfahrern ein einladendes Wegenetz zu bieten. Die Wege führen mitten durch Grundflächen, vorbei an Wasserstraßen und auf sicheren Strecken durch Städte in ganz Wallonien.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Floßerstraße, Herzogenrath-Merkstein
    http://www.herzogenrath.de/icc/assisto/nav/6c9/6c930d7a-68fc-1331-ae90-4dd2048168a8&conPage=1&conOrder=mc.dContentStartAt&conOrderDirection=DESC&nocache=true&conPageSize=5.htm

    Die Bergehalde und das ehemalige Zechengelände Adolf in Merkstein bieten spektakuläre Ausblicke auf die euregionale Grenzregion, urwüchsige Vegetation, Wildnis sowie Spiel- und Parkareale. Dieser Park ist mit seiner Schönheit und Vielfältigkeit einzigartig in der Region und ein echter Anziehungspunkt für Besucher der Region.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Labyrinth beim Denkmal Dreiländereck Vaals
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=3 Grenzen zu entdecken, war noch nie so schön. Diese Route zeigt Ihnen die schönsten Orte in Deutschland, Belgien und dem Süd-Limburger Hügelland in den Niederlanden.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Wanderparkplatz Höller Mühle
    http://www.indeland.de/index.php?id=58

    Aufgeschüttet aus Abraummaterial des Tagebaus Hambach erhebt sich die Sophienhöhe 290 Meter hoch. Verschiedene Aussichtspunkte, Grillhütten, zwei Wildgatter und ein Spielplatz sorgen für einen gelungenen Familienausflug. Das ausgeschilderte Wegenetz von über 100 km lädt zu einer Wanderung mitten in der Natur ein.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Restaurant Schieversheide, Heerlen
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=7 Erlebe die Brunssumer Heide und entdecke den Schutterspark im Tal der Rode Beek. Ein Besuch der deutschen Tevenerheide macht diese Radtour außerdem zu einer internationalen Heideroute.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Pollismolen – Opitter (Bree)
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/682845/fietsroute-door-het-driesterrenstiltegebied-kempenbroek-grensoverschrijdend.nl Per Rad unterwegs durch die grüne Natur des grenzüberschreitenden Gebietes Kempen-Broek, wo die Besucher ganz viel Ruhe erwartet.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Südlimburg (NL, verschiedene Orte)
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/wandelenfietsen/fietsen-in-zuid-limburg.aspx

    Die Limburger Hügellandschaft ganz nah! Mit dem E-Bike bezwingen Sie die Limburger Anstiege mühelos und gelangen ohne Ihr Auto an die schönsten Orte. Die umweltfreundlichen Räder unterstützen Ihre Bewegung und verleihen Ihnen Trittkraft. Eine geringe Anstrengung, mit der Sie unzählige Kilometer zurücklegen.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Camping Salamander, Jozef Smeetslaan 280, 3630 Maasmechelen
    http://www.toerismelimburg.be/content/toegangspoort-mechelse-heide-–-maasmechelen Die Mechelse Heide ist ein ganz hervorragendes Wandergebiet. Während die Wanderungen nördlich der Straße von As nach Maasmechelen (Jozef Smeetslaan) echte Waldwanderungen sind, führen Sie die Wanderungen südlich dieser Straße zu den höchsten Punkten der “Hoge Kempen” mit Ausblicken bis weit nach Deutschland. Gelegentlich muss auch tüchtig geklettert werden.
    Zur Website
  • http://www.golfenophetrijk.nl/

    Der Golfplatz "Het Rijk van Margraten" ist ein prächtiger NGF-zertifizierter 18-Loch-Golfplatz in Verbindung mit einem 9-Loch-Par-3-Kurs. "Het Rijk van Margraten" liegt in der hügeligen Landschaft zwischen Maastricht und dem Ort Cadier en Keer, umgeben von Feldern, Weinbergen und alten Wäldern. Hier spielen Sie auf einem Golfplatz, bei welchem eine Höhe von unter 50 Metern überbrückt wird.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Geilenkirchen
    http://www.golfpark-loherhof.de/ Zwischen Aachen und Heinsberg befindet sich auf dem Gelände rund um das Missionshaus Loherhof eine schöne 9-Loch-Golfanlage. Angegliedert an den Sportpark Loherhof mit Sportangeboten und hervorragender Gastronomie, zielt der Golfpark auf ein neues Konzept ab. Der Par 64 Platz ist öffentlich: Für das Training steht eine moderne Driving Range mit 14 überdachten Abschlagsboxen und einer Länge von 250 m zur Verfügung. Das nötige Feingefühl kann auf den Putting /Pitching und Chipping Greens verbessert werden.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Stevensweert
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/ontdekken/plaats.aspx?id=229

    De Maas-Seen bei dem Festungsstädtchen Stevensweert sind hervorragend geeignet für Segel- und Motorbote, aber auch zum Surfen und Schwimmen. Was halten Sie von Rundfahrten auf dem prächtigen Wassergebiet? Das Netzwerk von Fähren verbindet übrigens nicht nur Thorn, Wessem en Stevensweert miteinander, sondern auch mit dem Belgischen Ophoven-Kinrooi.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Eingangsbereich Herzogenrather Weg
    http://www.pointoo.de/poi/Baesweiler/Carl-Alexander-Park-204280.html

    Der CarlAlexanderPark auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Carl-Alexander ist ein großartiges Freizeit- und Naherholungsgebiet. Das Bergfoyer ist das Tor zum Aufstieg und zentraler Treffpunkt mit Gastronomie. Besonders attraktiv: die Aussichtsplattform auf der ehemaligen Kohlenhalde, die über einen 25m langen Schwebesteg zu erreichen ist.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Limburg (BE, diverse Orte)
    http://www.toerismelimburg.be/fietsen

    Das Limburger Fahrradroutenetzwerk führt Sie von den lang gestreckten Kempener Wäldern im Norden bis in die hügelige Voerstreek im äußersten Süden. 2000 km Radspaß durch ganz Limburg über sichere und zum größten Teil autofreie Radwege.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Marktplatz Simpelveld
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=8 Der Süden von Limburg zählt verschiedene Ebenen. Diese Route zeigt Ihnen das Plateau von Bocholtz, welches vom Tal von Selser- und Eyserbeek begrenzt wird.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Herve
    http://www.liegetourisme.be/de/component/ftpl/?view=circuits#cdf_id_circuit=13048 Dank dieses Spazierganges können Sie das typische Landschaft des Herver Land entdecken: Wiesen und Obstgärten, Bäche mit Fußgängerfurt. Dat Gebiet Natura 2000 taucht Ihnen in die Stimmung des "Bas Bois" und die Morrpflanzenwelt.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Buitenplaats de Mechelerhof, Mechelen
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=9 Der Name dieser Route, "Hartje Heuvelland", lässt keinen Zweifel: Im Herzen des Heuvellandes verläuft kein einziger Meter auf ebener Strecke. Lassen Sie sich für die Anstrenungen mit wunderbaren Aussichten belohnen.
    Zur Website
  • http://www.toerismelimburg.be/wandelen Es gibt nicht nur Haspengouw mit seinen Obstbaumanlagen und Schlössern, das Maasland mit seiner einzigartigen Reihe von Maasdörfchen und die alten Maasarme, sondern auch das hügelige Voerstreek mit seinen Hohlwegen und die ausgedehnten Limburger Kempen mit ihren Heidelandschaften, Teichen, Wäldern und Sandböden für kinderfreundliche Abenteuer.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    C-Mine, Winterslag
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/711534/fietsroute-fietsen-vanuit-c-mine.nl Diese Route kombiniert Kultur und Natur miteinander. Sie starten bei C-Mine, dem ehemaligen Bergwerksgebäude von Winterslag, und radelt zum Freiluftmuseum Bokrijk. Über das Seengebiet de Wijers werden Sie danach über das Zentrum von Genk zur C-Mine zurückgeleitet.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Ferme de Palogne (Ferrières)
    http://www.palogne.be/de Kajakrouten, 3 Mountainbike-Rundkurse von 12 km, Spazierwege, Spielplatz, Minigolf und Tennisplätze. Taverne und Restaurant.
    Zur Website
  • http://www.grenzrouten.eu/home/index.html

    Auf den Grenzrouten erleben Sie die Landschaft, die Kultur und die Geschichte der Dreiländerregion. Hier wandern Sie durch die offene Heckenlandschaft in Ost-Belgiën, entlang den alten Buchen an dem historischen "Landgraben", durch das prächtige Geul-Tal oder über die Hügel im Limburgischen Hügelland! Die angebotenen Routen sind selbstverständlich beschildert.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Orshof, Heymansweg 2, Meeuwen-Gruitrode (B)
    http://www.routeyou.com/route/view/430976/fietsroute-proef-en-beleef-het-platteland-natuurlijke-gulheid.nl

    Eine abwechslungsreiche Tour an der Grenze zwischen Naturreservat Kempen-Broek und Nationalpark Hoge Kempen. Sie radeln entlang des Kempener Kanals, vorbei an einem Brauereimuseum, Familienbrauereien, Pferdeweiden, über Hügel, durch pittoreske Dörfer, grüne Bachtäler und Weidelandschaften.

     

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Lac de Warfaaz
    http://www.lacdewarfaaz.be Vermietung von Tretbooten, Spielplatz, Fischerei und Gastronomie. Große Terrasse am Seeufer.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Alter Markt, Stolberg
    http://web.deskline.net/aachenregion/de/show_infrastructure/RPT/fa762994-1c39-4360-a540-6fe3e4dcba14/kupferroute Tour durch die abwechslungsreiche Schönheit der „Kupferstadt im Aachener Land“. Die Kupferroute bietet den Wanderern nicht nur unvergessliche Naturerlebnisse, sondern führt auch zu markanten und eindrucksvollen Zeugnissen der langen Geschichte von Metall verarbeitendem Gewerbe in Stolberg. Tipp: Museum in der Torburg.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Maasdijk 1, 3640 Ophoven (Kinrooi)
    http://www.toerismelimburg.be/content/stilsloep Diese elektrisch angetriebenen Schaluppen haben eine Tafel mit GPS an Bord. Ein virtueller Führer, der Sie von Ophoven zu den schönsten Orten des grenzüberschreitenden Maas-Seengebietes lotst. Unterwegs erhalten Sie spannende Information über die Naturgebiete, die typischen (Wasser-)Vögel, Fische und Maaskräuter. Die Schaluppe ist vollständig wind- und wasserdicht.
    Zur Website
  • http://de.mergelhof.com/

    Internationales Flair verbreitet die Golfanlage Mergelhof zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden mit angeschlossenem Hotel und Restaurant. Fern ab aller Straßen und Geräuschkulissen, sowohl für Anfänger ,bietet sie eine Neun-Loch-Anlage (Par 3), als auch eine 18- Loch- Anlage (Par 27) und eine Driving- Range für passionierte Golfer und Clubmitglieder. Professionelle Unterstützung gibt es im großen Angebot für Golfunterricht.. Erleben sie eine erholsame Zeit mit sportlichen Akzenten im Dreiländereck.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Heusden-Zolder (B)
    http://www.routeyou.com/route/view/430966/fietsroute-vijvergebied-de-wijers-de-groene-lus.nl

    Eine abwechslungsreiche Radtour durch Wälder und Weiden, vorbei an Weingütern, Schlössern und Überbleibseln einer reichen Bergbaugeschichte.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Hockai - Balisage: Grüne Losange Vert - Dauer: 3 Stunden
    http://www.circuits-de-belgique.be/circuit-Stavelot-Stavelot--Promenade-La-croix-des-fiances-Hockai-fr-4669.php Das Croix des Fiancés (Kreuz der Verlobten) befindet sich am Ufer der Vèquée in der Nähe des Grenzsteins 151. Dieses Kreuz erinnert an den tragischen Tod zweier Verlobter, die im Winter 1871 Jalhay in Richtung Xhoffraix verließen, um vermutlich die für ihre Hochzeit erforderlichen Dokumente zu beantragen.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    10 Startpunkte in der Region um Lüttich
    http://www.awtenl.be/itin%C3%A9raire-de-randonn%C3%A9e/ Die AWTE (Association Wallonne de Tourisme Equestre) verknüpft Unterkünfte für sichere und zuverlässige Wege für Reiter, ATV und Varianten für Kutschen.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Markt Tongeren
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/702754/fietsroute-tongeren-rijk-wielerverleden.nl Die Gallier waren nicht nur die Tapfersten, sondern auch die schnellsten Radfahrer der Belgier... Bestaunen Sie die reichhaltige Geschichte des Radsports und die Radhelden aus dem Land der Ambiorix. Der erste Belgier, der die Tour de France gewann? Der erste Limburg-Gewinner eines Klassikers? Entspannen können Sie im Radhotel Hove Malpertuus mit dem magischen Zimmer Nr. 11...
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Lüttich

    Sie erwartet eine wunderschöne Driving Range mit mehr als 20 überdachten Plätzen, die für alle offen sind; zahlreiche interessante Kursangebote werden Ihnen angeboten. 5 Minuten vom Stadtzentrum gelegen, verfügt dieser freundliche Ort ebenfalls über Seminarräume.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Waimes
    http://www.liegetourisme.be/fr/component/ftpl/?view=circuits#cdf_id_circuit=8568 Le sentier des tourbières traverse le plateau des Hautes-Fagnes, région la plus élevée de Belgique ; il vous mènera entre landes et rivières, à la découverte des dernières tourbières intactes du pays. Une randonnée à vélo idéale pour les amoureux de pleine nature...
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Valkenburg aan de Geul, Netherlands
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/abc/vermelding.aspx?id=6684

    Den Klassiker Amstel Gold Race (AGR) können Sie ganzjährig erleben. Im gut ausgerüsteten "Village Départ" in Valkenburg findet der Sport- und Rennradliebhaber alles, um den Amstel Gold Race Parcours zu starten. Amstel Gold Race Xperience bietet Ihnen neben Radarrangements ein echtes Radcafé (Museum), ein Theater, Schwimmbad sowie Umkleidemöglichkeiten, Duschen und eine Sporthalle.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Teuterhof (oder beliebiger Knotenpunkt entlang der Route)
    http://www.gruenmetropole.de/images/Routentipp%20Black&White.pdf

    Diese 15km lange Fahrradtour startet im malerischen Wurmtal und schlängelt sich dem Verlauf des Flusses folgend durch die Region um Würselen. Weitere  Highlights dieser Tour sind die Burg Wilhelmstein, der historische Wasserturm der Stadt Bardenberg, sowie der Kalkhaldenpark der Stadt Würselen mit seinem 2,5km langen Rundweg „Black & White“.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Verviers
    http://www.golfduharas.be Der 9-Loch-Golfplatz erstreckt sich auf einem Gebiet von 1.600 Metern und umfasst 3 Par 4 und 6 Par 3 Spielbahnen mit 13 Bunkern und 2 Teichen. Abfahrten alle 10 Minuten. Ein Durchspiel dauert weniger als 1,5 Stunden. Der Parcours ist den Inhabern der „Carte Fédérale“ vorbehalten, ohne Handicaplimit.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Blaustein-See Eschweiler
    http://www.blausteinsee.com

    Der Blaustein-See ist ein perfektes Freizeitziel. Gleiten Sie mit einem Segelboot oder Surfbrett über das Wasser. Oder tauchen Sie im wahrsten Sinn des Wortes in den See. Auch Schwimmen ist in Ufernähe in einem Teilbereich erlaubt. Auf der Seebühne finden Musik- und Theater-Events statt. Und Terrassen sowie Promenaden laden zur Entspannung ein.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Bocholt Zentrum
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/202537/fietsroute-bierroute-limburgse-kempen.nl In den Limburger Kempen gibt es vier traditionelle Bauereien, darunter die zwei Familienbetriebe Martens und Sint-Jozef. Sie brauchen u.a. Martens Pils, Sezoens, Pax Pils, Limburgse Witte und Bosbier. Besuchen Sie auch das Bocholter Brauereimuseum, das größte Europas.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Genk (B)
    http://www.routeyou.com/route/view/430964/fietsroute-nationaal-park-hoge-kempen-langs-heide-en-vergezichten.nl

    Diese Fahrradtour führt Sie durch den nördlich Teil des Nationalparks. Die wunderschöne Umgebung besteht aus Tannenwäldern und Heidelandschaften. Unterwegs passieren Sie imposante Fördertürme und Steinhalden. Auf dem Aussichtsturm vom Bahnhof As bietet sich Ihnen eine herrliche Aussicht über die Naturlandschaft.

    Zur Website
  • http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/active-outdoor/spetterende-activiteiten.aspx

    Sie möchten Entspannung und Abenteuer auf dem Wasser? Dann ist Süd-Limburg das perfekte Ziel für Sie! Erkunden Sie die ‘unberührte’ Grenz-Maas mit dem Kajak, Kanu oder Floß. Lieber selbst in´s Wasser gehen? Dann können Sie in den (Außen-)Schwimmbädern tauchen.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Rijckholt (tussen Gronsveld en Eijsden)
    http://www.raymondoostwegel.nl/Aubeli.htm

    Diese Fahrradroute führt Sie durch das Südlimburgische und Belgische Hügelland zum Städtchen Aubel. Am Markt können Sie in dem netten Tearoom mit Pâtisserie (“Jean-Pierre”) wunderbares Gebäck und selbstgemachte Macarons genießen. Sonntagmorgens findet hier auch der bekannte Sonntagsmarkt mit regionalen Produkten aus der Voerregoin und dem Land van Herve statt.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Belgisch Limburg
    http://www.toerismelimburg.be/paardrijden

    Das Limburger Reiter- und Kutschennetzwerk führt auf über 600 km größtenteils unbefestigten Strecken durch Wälder, Heide und Sanddünen. Das einzigartige Knotenpunktsystem sorgt dafür, dass Sie Routen nach eigenem Wunsch kombinieren können. Kurze Rast bei einem typisch regionalen Gericht oder einem Bier? Schilder führen Sie zu den reiterfreundlichen Unternehmen – ideal für Pferd, Reiter und Kutscher.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Fahrroute entlang des Zuid-Willemskanals
    http://www.dewillemsroute.eu Die Willemsroute ist die reizvolle Alternative für die Erholungsfahrt, um von Roermond (NL) oder ’s Hertogenbosch (NL) über Belgisch Limburg nach Maastricht zu fahren, oder umgekehrt. Die Willemsroute führt entlang vieler historischer Dörfer und prächtiger Naturgebiete im Niederländischen und Belgischen Limburg.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Nuth
    http://webshop.vvvzuidlimburg.nl/WebShop.Product.d9dbb39d-0881-4cbb-8936-c44720f3ce48.htm

    Erkunden Sie die Dörfer mit ihren authentischen Ortskernen in der Gemeinde Nuth zu Pferd. Die vielen Reithallen machen die Wahl nicht schwer, um zu Pferd hinauszuziehen. Machen Sie Bekanntschaft mit den abwechslungsreichen Aussichten von den gewundenen Reiterpfaden aus.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Bahnhofsplatz Kanne
    http://www.toerismelimburg.be/content/sint-pietersberg-kanne-wandelen-tussen-jeker-en-maas Zwischen dem Jeker und der Maas erhebt sich das Kalkplateau des Sint-Pietersberg. Die Böschungen bestehen aus Grasufern, Äckern und Hangwäldern. In den Spalten und Höhlen finden Vögel, Säugetiere und Insekten einen sicheren Unterschlupf. Für Blumenliebhaber gibt es außergewöhnliche Pflanzen wie Stern-Flockenblume, behaarte Karde und wilder Majoran.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Marktplein Eijsden
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=5 Entdecken Sie den Charme des Dorfes Eijsden und folgen Sie der Maas bis ins Zentrum von Maastricht. Zwischen Eijsden und Maastricht überqueren Sie sogar die Grenze nach Belgien!
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Riemst (B)
    http://www.routeyou.com/route/view/430950/fietsroute-rijk-verleden-parels-in-mergel.nl

    Eine Radtour mitten durch die Mergellandschaft. Los geht es in Kanne – mit seinem Jachthafen und Mergelgrotten eines der schönsten Dörfer im Haspengau. Unterwegs können Sie das Mergeldorf Zussen, das historische irische Kreuz sowie zahlreiche Mergelgebäude und -höfe bewundern.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Comblain-la-Tour
    http://www.liegetourisme.be/images/documents_pdf/nos_brochures_touristiques/ravel2013web.pdf

    Comblain-la-Tour - Lüttich (30 km)
    Dieser RAVeL führt seine Benutzer unterhalb von Felsmassiven, wo einige geologische Besonderheiten und verschiedene touristische Stätten erlebenswert sind sowie die ehemaligen Steinbrüche. Hier weht einem die frische Luft der reinen Natur um die Nase, auf einem Weg, der den Windungen der Ourthe folgt. Das Teilstück endet in Lüttich, am Fuss einer ihrer zahlreichen Brücken.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Spa
    http://www.golfdespa.be/

    Der aktuelle Parcours mit 18 Löchern vom "Golf Club des Hautes Fagnes", der von dem berühmten Architekten Tom Simpson im Jahre 1928 gestaltet wurde, zählt zu den 1.000 besten Parcours Europas. Die wunderschöne Umgebung und die hervorragend gestalteten Höhenunterschiede laden zur Ruhe und Entspannung ein.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    VVV Gulpen
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=11 Diese Bierroute führt Sie durch den Süden vom niederländischen Limburg und die belgische Region Voerstreek. Der Gerstensaft ist ein willkommener Durstlöscher während der Tour durch dieses hügelige Gebiet.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Hombourg
    http://www.liegetourisme.be/images/documents_pdf/nos_brochures_touristiques/ravel2013web.pdf

    Hombourg - Vaux-sous-Chèvremont (37,1 km)
    Mitten durch das Herver Land, von Nord nach Süd, verläuft diese Trasse ducrh eine Region mit landschaftlicher Schönheit und Vielfalt, ihrer Vegetation, ihren Bauten und zahlreichen Zeugnissen der Vergangenheit.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Herzogenrath
    http://www.erlebnisradtour.de/radtouren/tagestouren/kohle.htm

    Erleben Sie mit uns diese interessante und abwechslungsreiche geführte Fahrradtour. Auf den Spuren der Kohle, im wahrsten Sinne des Wortes, sehen Sie die Auswirkungen von Bergbau und Tagebau. Ob renaturierte Halden und Seen, überall finden sich Spuren des Kohleabbaues. Steigen Sie mit uns auf den Indemann und haben Sie einen fantastischen Blick auf den Tagebau Inden.

    Tourlänge: ca. 55 km

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Römerpark Aldenhoven
    http://www.gruenmetropole.de/images/Routentipp%20Denkmalroute.pdf

    Diese 20km umfassende Radtour, welche im schönen Römerpark startet, führt Sie vorbei an alten Gutshäusern, Höfen sowie der Burg Engelsdorf, zeigt Ihnen aber ebenso die frühe Vergangenheit der Region in Form des Bergbaumuseums Aldenhoven.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Dilsen-Stokkem (B)
    http://www.routeyou.com/route/view/430990/fietsroute-snoer-van-maasdorpjes-het-maasland-natuurlijk.nl

    Natur pur! Im Maaszentrum De Wissen und durch die interaktiven Infos unterwegs erfahren Sie alles über die Maas. In dem kleinen Dorf Leut befindet sich das Schloss Vilain XIIII mit seinem Schlossgraben und ausgedehnten englischen Parks, das unmittelbar an das Maasvorland anschließt. In Eisden gehen Sie auf dem Baumwipfelpfad in luftiger Höhe von Baum zu Baum. 

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Sankt-Vith
    http://www.thegreenhouse.be/de/ “Nur für Mitglieder” - Auch wenn in erster Linie nur die Mitglieder des Golfclubs “Greenhouse Golf St-Vith” den Pitch & Putt 9-Loch-Golfplatz mit Putting Green und Driving Range benutzen dürfen, bleibt dieser Golfplatz doch das Schmuckstück unter den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten in St-Vith.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Hohes Venn
    http://www.eastbelgium.com/freizeit/rad/velotour/home/radwegenetz/

    Für jeden Geschmack ist etwas dabei: sportlich fordernde Strecken auf dem Hügelkamm oder ein Moment des Glücks auf den ruhigen Wegen inmitten der herrlichen Landschaft. Dieses 850 Kilometer lange Radwegenetz in der Region Eifel-Ardennen erstreckt sich vom nördlichen Dreiländereck D-B-NL in Vaals bis zum südlichen Dreiländereck D-B-L in Ouren. 

    Zur Website
  • Startpunkt:
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/abc/vermelding.aspx?id=4868

    Auf der Suche nach einem idealen Ruheplatz nach Ihrer Wanderung oder Radtour? Dann kommen Sie zum Rad- und Wandercafé "A gen Kirk"! Hier können Sie ein leckeres Bier oder einen Imbiss aus der eigenen Küche genießen. Besonders zu empfehlen: Der täglich frische Apfelkuchen. Und der Lesetisch ist immer mit Zeitschriften ausgestattet, die auf Wandern, Radfahren, die Umgebung oder die Natur ausgerichtet sind.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Maaszentrum De Wissen. Maaspark Gebiet, 3650 Dilsen-Stokkem
    http://www.toerismelimburg.be/content/fluisterboten Machen Sie eine geräuschlose Fahrt mit einem elektrisch angetriebenen kleinen Boot über den Oude Maasarm in Stokkem. Ideal um unbemerkt die vielen Wasservögel zu beobachten und vollauf die farbenreichen Kräuter und Ruhe ausstrahlenden Landschaften zu genießen.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Übach Palenberg (oder beliebiger Knotenpunkt entlang der Route)
    http://www.gruenmetropole.de/images/Routentipp%20Wurmtal&Golddorf.pdf

    Auf dieser überwiegend flachen Radtour fahren Sie auf etwa 30km gut ausgebauten verkehrsarmen Straßen sowie Radwegen durch das schöne Wurmtal. Auf dem Rückweg zu Ihrem Startpunkt fahren Sie durch die liebevoll hergerichteten Golddörfer, die für ihren dörflichen Charakter und ihrem gepflegten historischen Ortskern ausgezeichnet wurden.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Lüttich
    http://www.bateaupaysdeliege.be

    Genießen Sie eine entspannte Schiffstour durch die Landschaften an Bord des Schiffes "Le Pays de Liège". Ausflüge: Feinschmecker-Schiffstouren, Sonnen-Schiffstouren (Huy, Maastricht, Visé), Schiffstouren Special Event...

    Zur Website
  • http://www.pietersheim.be Am Rand des Nationalparks “Hohe Kempen” als südlichster Eingang liegt die Domäne Pietersheim. Mit ihrer Wasserburg aus dem 12. Jahrhundert (Gewinner des Flämischen Denkmalspreises 2010) sowie Spielplatz, Kinderbauernhof, Radverleih, Zwergen-Pfad, Bauernhof- und Naturschulungen bietet Pietersheim eine Kombination aus Erholung und Bildung. Gruppen bis 68 Pers. können hier preiswert übernachten. Gratis Eintritt für Kinderbauernhof & Spielplatz.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Parkplatz Abtei Rolduc
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/routes/route.aspx?id=4 Park Gravenrode ist das touristische Kronjuwel von Süd-Limburg. Diese Radroute führt an den Top-Attraktionen der Region vorbei: GaiaZoo, Megaland und Mondo Verde. Nicht ohne Grund wurde diese Region 2009 zum Gewinner des EDEN Awards bestimmt.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Dürener Badesee, Düren-Gürzenich
    http://www.duerener-badesee.de

    Mitten im Kreis Düren erwartet Sie südliches Flair: Ein idyllisches Strandbad, auch Dürener Adria genannt, mit weißem Sandstrand und großzügigen, grünen Liegewiesen. Schöner alter Baumbestand spendet stellenweise wohltuenden Schatten. Den Kreislauf in Schwung bringen sportliche Aktivitäten wie Tretboot oder Kajak fahren.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Parkplatz Snowworld
    Die Radtour durch die Region Parkstad Limburg erinnert an vergangene Zeiten des Bergbaus. Folgen Sie den Spuren des schwarzen Goldes im natürlichen Verlauf von städtisch nach ländlich.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Das Maaszentrum 'De Wissen', Maaspark, gelegen in Stokkem (Dilsen-Stokkem)
    http://www.toerismelimburg.be/content/maascentrum-de-wissen Machen Sie Bekanntschaft mit einer sehr mannigfaltigen Landschaft: Das Flussgebiet der Maas, die Wasserpartien in dem Gebiet Negenoord-Kerkeweerd - ein Tipp für Vogelliebhaber - , die blumenreichen Deiche des bezaubernden Maasweilers Boyen. Die Oude Maas von Dilsen ist einer der markantesten alten Maasmäander im Maastal. Tipp: Das Städtchen Stokkem in Oud-Dilsen.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Aachen
    http://www.erlebnisradtour.de/radtouren/5bis7tage/gruenmetropole.htm Erleben und Genießen - unterwegs in einmaliger Natur und Kultur. Rad-Rundtour durch Deutschland, Belgien und die Niederlande.

    Diese Tour führt durch Heide und Wald, an der Maas und anderen Flüssen entlang. Historische Städte wie Monschau (D), Aachen (D), Maastricht (NL) oder Lüttich (Be) und interessante Sehenswürdigkeiten warten auf Sie.

     

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Hotel - Restaurant 't Orshof , Neerglabbeek
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/701585/fietsroute-van-blauw-tot-groen.nl Während der Radtour 'Von Blau bis Grün' durchkreuzen Sie die bunte Landschaft 3 Stunden lang auf der Jagd nach 3 Restaurants. Sie radeln vom Aperitief und der Vorspeise zum Hauptgericht und dem Dessert. Die Route ist eine kulinarische Entdeckungsreise. Ein farbenprächtiges 3-Gänge-Menü - verteilt über 3 Restaurants.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Teufelsdenkmal am Lousberg, Aachen
    http://www.outdooractive.com/de/regionale-fahrradtour/eifel/quer-durch-den-pferdelandpark/3405196/ Diese Tour führt durch den Landschaftspark (Projekt Euregionale 2008), vorbei an Soers, dem Herrensitz Groß-Uersfeld und der Obermühle, über Gut Steinfraß bis hin zu Schloss Rahe.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Hasselt oder Genk
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/711561/fietsroute-hasselt-en-genk-per-fiets.nl Auf dieser Route radeln Sie vom grünen Rand Hasselts nach Genk. Unterwegs genießen Sie die natürliche Ruhe in den Domänen Kiewit und Bokrijk. Sie können diese Route auch in Genk mit Ziel Hasselt starten.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Waimes
    http://www.robertville.be/index.asp?l=de

    Der perfekte Platz am See von Robertville für Spaß mit der ganzen Familie: Schwimmen im See, ein feiner Sandstrand, Tretbootvermietung, Ruder- und Elektroboote.

    Zur Website
  • http://webshop.vvvzuidlimburg.nl/

    Sie wollen Süd-Limburg auf einer Wanderung erleben? Mit den detaillierten Wanderkarten von der VVV Zuid-Limburg haben Sie alle nötigen Informationen in der Hand: Sehenswürdigkeiten, Höhenlinien, Startpunkte und viel Information über die Natur und Monumente in dieser Region. Die Karten können direkt Online bestellt werden.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Ophoven (Kinrooi)
    http://www.marec.be/de/home.html Im Juli und August macht die Paep van Meinecom III zu festen Zeitpunkten Pendeltouren von Ophoven (Kinrooi) zu dem weißen Städtchen Thorn (NL) und dem Maasdörfchen Stevensweert (NL). In den anderen Monaten kann das Schiff für Rundfahrten reserviert werden. Es bietet max 120 Personen Platz.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Zolder
    http://www.circuit-zolder.be/nl/content/rijden-op-het-circuit Für eine sportliche Radfahrt: Die ehemalige F1- und DTM-Strecke verwandelt sich dienstags-, mittwochs- und donnerstagsabends zu einer wahrhaftigen Radrennstrecke. Sportliche Radfahrer haben die Möglichkeit, diese Strecke zu bezwingen. Außerdem finden auf dieser Strecke internationale Wettrennen statt.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Domaine de Wégimont
    http://www.provincedeliege.be/wegimont/sites/provincedeliege.be.wegimont/themes/wegimont/design/wegimont_de.pdf Der Freizeitpark erstreckt sich um das Schloss herum und umfasst einen Schwimmbadkomplex, 7 Teiche, ein Spielbecken mit einer Wasserrutsche, einen Spielplatz, eine Wasserfläche für Ruderer, einen Trimm-dich-Pfad, ein Arboretum und einen Campingplatz.
    Zur Website
  • http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/wandelenfietsen/wandelen-in-zuid-limburg.aspx

    Nordic Walking hat sich zwischenzeitlich zu einer vollwertigen Sparte des Sports entwickelt. Jeder kann diesen sehr zugänglichen Sport leicht ausüben. Die Gemeinde Beek verfügt über ein ausgedehntes Netz von ausgeschilderten Nordic Walking Routen. Die VVV Niederlassungen in Süd-Limburg haben hierfür eine gesonderte Nordic Walking Karte veröffentlicht.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Borgloon (B)
    http://www.routeyou.com/route/view/430929/fietsroute-fruitig-haspengouw-historisch-met-pit.nl

    Hügellandschaft mit relativ steilen Anstiegen. Vom historischen Borgloon aus radeln Sie vorbei an Grootloon mit seinen Obstbetrieben. Der Weg führt Sie vorbei an Schloss Heks, Tongeren und Zammelen, alten Bahngleisen, Obstmuseum und Versteigerung Borgloon

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Henri-Chapelle
    http://www.golfhenrichapelle.be/# Der Golfclub Henri-Chapelle liegt auf einem typischen Bauernhof des Plateaus Herve. Henri-Chapelle führt auf seinen 18- und 9-Loch-Bahnen Golfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene durch. Das Clubhaus bietet eine Qualitätsküche inmitten der bezaubernden Landschaft mit Ausblick auf den Golfplatz.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Aachen Hauptbahnhof
    http://www.vennbahn.eu Tour durch 3 Länder: von Aachen (Deutschland) über Belgien bis nach Troisvierges (Luxemburg). Entlang einer der längsten Bahntrassenwege Europas.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Südlimburg (NL, verschiedene Orte)
    http://www.vvvzuidlimburg.nl/beleefzuidlimburg/wandelenfietsen/fietsen-in-zuid-limburg.aspx

    Dieses Fahrradroutenetzwerk liegt im Süden der Niederlande, zwischen der deutsch-niederländischen Grenze. Mit Ihrem Fahrrad kommen Sie an geselligen Städten, lieblichen Dörfern, schöner Natur und einer vielseitigen Landschaft vorbei. Unterwegs können Sie in verschiedenen Cafés und Restaurants Halt machen. Genuss pur!

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Kinrooi
    http://sailcenterlimburg.jouwweb.be/ Familien, Tagesausflügler, Wettkampfsegler, Urlauber,… alle Wasserratten kommen hier auf ihre Kosten. Segelzentrum Limburg vermietet Segel- und Motorbote, Ruderbote, Kajaks, Kanu’s, Schaluppen und Tretbote pro Stunde, für einen halben oder ganzen Tag.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Schloss Alden Biesen
    http://www.toerismelimburg.be/content/greenspot-alden-biesen-geschiedenis-tussen-akker-en-beemd Diese Wanderung führt an hochstämmigen Baumanlagen entlang, an ausgedehnten Äckern auf Plateaus und Bachtälern mit Feucht-Mikrokulturen und bietet Ihnen große Reliefunterschiede und prachtvolle Panoramen. In der Mitte des Gebietes befindet sich das Landgut Alden Biesen. Diese eindrucksvolle Schlossanlage drückte der Geschichte der Region einen kräftigen Stempel auf.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Provinz Lüttich
    http://www.liegetourisme.be/de/sich-bewegen/fahrrader-e-bikes-und-ravel.html

    Verleihstationen befinden sich an 6 touristisch relevanten Orten der Provinz: am Wallonischen Volkskundemuseum (Lüttich Zentrum), der Provinzialdomäne Wégimont (Soumagne), Blegny-Mine, der Domaine de Palogne (Ferrières), dem Château de Harzé und dem Haus des Naturparks Hohes Venn-Eifel in Botrange (Robertville). Beim Ausleihen des Fahrrads erhalten Sie eine Karte mit Streckenvorschlägen für Rundfahrten ab der Ausleihstation. 16 Rundfahrten werden angeboten.

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Lontzen
    http://www.eastbelgium.com/freizeit/wandern/genusstouren/am-wasser-entlang/lontzen-kelmis/ Der Teich und das kalaminarische Grasland, welches Sie zu Beginn des Spaziergangs passieren, sind das Erbe des Bergbaustandorts Kelmis, der heutzutage von einer außergewöhnlichen Flora bedeckt ist. Der Spaziergang beginnt nicht weit entfernt von der Burg Eyneburg. Die wenigen Pfade und kleinen Straßen führen über große Weiden und Pflanzenkulturen dieses landwirtschaftlich genutzten Gebiets.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    Kanaalkom Hasselt
    http://www.routeyou.com/nl-be/route/view/711519/fietsroute-van-hasselt-naar-het-groen.nl Von Hasselt aus gelangen Sie ganz schnell in eine grüne und ländliche Umgebung. Diese Route bringt Sie zu überraschenden Orten im Süden Hasselts, wie bspw. zur Dorfmühle in Stevoort oder der Brauerei von Alken-Maes. Doch die Route lässt Sie vor allem die prächtige ländliche Umgebung, nur einen Steinwurf vom Zentrum Hasselts entfernt, genießen.
    Zur Website
  • Startpunkt:
    's Gravenvoeren (B)
    http://www.routeyou.com/route/view/430979/fietsroute-voerstreek-hart-van-de-euregio-voeren-monumentaal.nl

    Diese Radtour führt Sie mitten durch die monumentale Landschaft der Voerregion. Sie passieren Schlösser, große Höfe, ehemalige Klöster, Kirchen und sogar ein beeindruckendes Weingut.

     

    Zur Website
  • Startpunkt:
    Sint-Lambertuskerk – ‘s Gravenvoeren
    http://www.toerismelimburg.be/limburg-ontdekken/regios/voerstreek Das Naturgebiet von Altenbroek in der Voerstreek ist 127 ha groß und trägt seinen Namen in Anlehnung an das gleichnamige private Herrschaftsgebiet des Schlosses. Hohlwege, Wälder, Brunnengebiete und Baumgärten wechseln einander ab. Nachts stöbern hier Wildschweine und Dachse herum und die Landschaftspfleger sind besonders stolz auf die “Vroedmeester”-Kröte.
    Zur Website